Dahin wo die Tulpen blühen

Es ist wieder soweit. Kaliningrad meets Berlin – Austragungsort ist diesmal ein kleines Städchen in den Niederlanden namens Bocholtz. Beim Grenzländerturnier am Pfingstwochenende werden insgesamt 56 Mannschaften antreten, darunter FFC Berlin, SV Blau-Gelb, SV Adler und das Team aus Kaliningrad. Beim ersten Aufeinandertreffen der Teams, Anfang des Jahres beim Futsal-Turnier des FFC, gewann Blau-Gelb das Turnier vor den Kaliningradern. Wird es eine Revanche geben? Werden unsere Teams direkt aufeinander treffen? Lassen wir uns überraschen. Sicher ist, dass wir wieder jede Menge Spaß haben werden!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s